Whow – das war ein stürmisches Wochenende!

Und damit meine ich nicht das Orkantief „Sabine“, sondern viel mehr den Sturm auf „Der Zauberzwerg“. Boretti und Roman Ertl sei Dank. Denn seit der Ankündigung im „Wort zum Sonntag“, dass „Der Zauberzwerg“ jetzt online wieder da ist, hat ein wahrer „run“ auf den Blog eingesetzt. Zudem haben sich die Anmeldungen für den Newsletter über Nacht vervielfacht. Danke für dieses riesige  Interesse.

Auch die persönlichen Rückmeldungen haben mir bestätigt, dass eine Fachzeitschrift für die Zauberkunst für Kinder nach wie vor seine Berechtigung und Interessenten hat. Gehen wir es jetzt also gemeinsam an, einen hilfreichen, unterhaltsamen Blog zu unserem Lieblingsthema zu gestalten, der Zauberkunst für Kinder. Dafür bin ich wieder angetreten und werde regelmäßig etwa wöchentlich einen neuen Beiträge einstellen, anfangs und bei Bedarf auch öfter. Regelmäßig reinschauen lohnt sich also.

Was kannst Du zu „Der Zauberzwerg“ beitragen?

Ich kann mich leider immer noch nicht vervielfältigen oder klonen – meine Versuche sind kläglich gescheitert…. Ich kann deswegen nicht überall hinfahren, jede Vorstellung ansehen und sie kommentieren, nicht mit jedem Künstler persönlich sprechen und Tag und Nacht über alles schreiben.  

Deswegen bin ich dankbar für jeden Gast-Beitrag, den ich auf derzauberzwerg.de veröffentlichen darf. Toll wäre auch, wenn jemand interessiert ist regelmäßig an „Der Zauberzwerg“ mitzuarbeiten, in Form einer ständigen Kolumne vielleicht. Wobei „regelmäßig“ in einem Blog sicher entspannter ist als bei einer Zeitschrift, die feste Drucktermine einhalten muss.

Thematisch ist alles erlaubt, was in die Rubrik „Zauberkunst für Kinder“ passt:

  • Tricktechniken oder Trickvariationen
  • Pädagogische Tipps für Kinder-Zauber*innen
  • Eigene (!) Seminarschriften (! wegen Copyright)
  • Praxistipps
  • Lustiges, Bedenkliches, Trauriges, Schönes … von Auftritten
  • Buch- und Trickrezensionen
  • Erfahrungsberichte von Auftritten
  • Mein Vortrag zum Trick
  • Schilderung gesehener Auftritte
  • Interview mit / Vorstellung von Zauberkünstlern
  • Terminankündigungen / Kongressberichte
  • Neue Ideen in der Zauberkunst für Kinder
  • Usw. , usw.

Eben alles, was uns Zauberkünstler*innen hilft, die Show für die Kinder noch besser und spannender zu machen. Oder was dazu beiträgt „Der Zauberzwerg“ Woche für Woche interessant, unterhaltsam und lesenswert zu machen.

Ebenso freue ich mich über Rückmeldungen zu den veröffentlichten Artikeln. Die können entweder online als Kommentar zu den Artikeln geschrieben werden oder direkt an mich per Mail volkmar.karsten@t-online.de

Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit im Projekt „Der Zauberzwerg 3.0“

Volkmar

One thought on “Whow – das war ein stürmisches Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.