Zauber – Kinderbuch ++

Teil 1 meines neuen Projekts ist abgeschlossen, Teil 2 so gut wie druckfertig!

Ich wollte dieses Mal ein Kinderbuch schreiben, dessen spannende Geschichte sich um Zauberei dreht. Quasi als neuestes Corona-Projekt. Das Werk ist fertig, ich stelle es hier vor: Im Zauberpark

Teil 1: Das reine Kinderbuch „Im Zauberpark“…

… kam gestern von der Druckerei und ist sofort lieferbar. Zum Inhalt:

Mats, Nele, Alina und Eric entdecken beim Spielen im Bürgerpark, dass in einer Holzstatue ein Junge steckt: Marinus, der Sohn des Obersten Zauberers von Magotabar, wurde von dem bösen Zauberer Merlin dorthin verbannt. Der verfolgt damit einen fiesen Plan…

Die Kinder wollen Marinus befreien. Dafür brauchen sie Merlins Zauberstab und sein Geheimes Zauberbuch. Was nicht so einfach und auch nicht ungefährlich ist, weil Merlin einige Zauber einsetzt, um seinen Plan zu schützen. Ein spannendes Abenteuer im Bürgerpark und dem darunter liegenden Zauberreich Magotabar nimmt seinen Lauf…

Im Zauberpark ist kinder-lesefreundlich in Schriftgröße 16 gesetzt. Es hat 128 Seiten DIN A5, aufgelockert durch 10 Fotos, bzw. Illustrationen. Es ist geeignet für Kinder ab etwa 8 Jahren und kostet im Einzelverkauf 8,95 € + 1,55 € Versandkosten = 10,50 €. Bestellungen bitte an volkmar.karsten@t-online.de

Bei Abnahme von 10 oder mehr Büchern sinkt der Stückpreis auf nur 4,50 €. Das ist ein Preis für „Weitergeber“ wie (Buch-)Händler*innen oder Künstler*innen, die es bei ihren Vorstellungen verkaufen, Geburtstagskindern schenken oder anderweitig weiterverbreiten wollen.

Teil 2: Arbeitsmaterial zum Buch

Zu Im Zauberpark gibt es ein Buch mit Arbeitsmaterial für Lehrer*innen und pädagogisches Personal , die es in Schulen, Kitas oder anderen Einrichtungen einsetzen möchten. Und außerdem soll es einen praktischen Nutzen auch für Zauberkünstler*innen haben, die mit Kindern zaubern. Lesebuch und Arbeitsbuch sind zusammen Band 8 der „Schriftenreihe zur Zauberkunst für Kinder“.

So sind noch einmal 130 Seiten in Grüße DIN A 4 entstanden, die u.a. enthalten:

  • den kompletten Buchtext mit Anmerkungen
  • 26 fertige Arbeitsblätter inklusive Lösungen als Kopiervorlagen,
  • einen kompletten Anfänger-Zauberkurs für Kinder mit 10 Tricks als Kopiervorlage,
  • eine komplette 3-wöchige Unterrichtseinheit „Im Zauberpark“
  • Vorschläge für ein Klassen- oder Schulprojekt „Zaubern“
  • Hinweise für Zauberkünstler*innen
  • Literaturhinweise (Kinderbücher und Zauber-Fachliteratur)
  • Adressen für Materialbeschaffung

Das Buch „Im Zauberpark – Arbeitsmaterial“ wird ab Ende März lieferbar sein: 130 Seiten DIN A4, Kopierrechte für die Arbeit mit Klassen/Gruppen inklusive: Preis: 18,00 € + 2,00 Versand = 20,00 €.

Subskriptionsangebot: Wer bis 15.03.2021 bestellt und zahlt, spart 5 € und erhält das Arbeitsbuch für nur 15,00 € inklusive Versand.

Und der Sinn für Zauberkünstler*innen?

Im Zauberpark habe ich für Kinder als spannende Unterhaltung geschrieben. Ich möchte damit deren Interesse an der Zauberei und somit an der Zauberkunst steigern und ihre Neugierde daran wecken. Das verhilft uns allen evtl. zu mehr Buchungen ab Sommer 2021, wenn Corona vorbei ist (wie meine Glaskugel behauptet).

Für mich persönlich heißt das, ich werde es in meinem Zaubertheater zum Kauf anbieten und über die lokale Presse Werbung betreiben. Außerdem werde ich es gezielt Schulen anbieten, um es zusammen mit dem Arbeitsmaterial als Klassenlektüre zu nutzen – und hier kommt der generelle Nutzen für alle Zauberkünstler*innen ins Spiel: Was ich kann, kannst du auch (oder schon lange und besser…): Wenn Schulen das Buch einsetzen, ist es naheliegend, dass sie einen Zauberkünstler dazu buchen. Entweder für eine oder mehrere Vorstellungen oder gar als Begleitung für eine ganze Projektwoche „Zaubern“.

Zauber*innen bekommen also mit dem Buch und den Arbeitsmaterialien eine handfeste Möglichkeit in Schulen – vielleicht für eine ganze Projektwoche – gebucht zu werden.

Ein anderer Nutzen ist die Möglichkeit, während der Vorstellungen das Buch als Geschenk zu übergeben oder zum Verkauf anzubieten, was bei dem günstigen Einkaufspreis lohnend sein kann.

Fazit

Wie auch immer das Buch und das dazugehörige Arbeitsmaterial ankommen und eingesetzt werden: Ich habe jedenfalls Spaß dabei gehabt, ein Kinderbuch zu schreiben und auch das Arbeitsmaterial zu erstellen – das war mal so ein kleiner Rückfall in meine Lehrer-Tätigkeit, die mir auch Jahrzehnte lang viel Freude bereitet hat.

Und ob ich in diesem Leben noch den Literatur-Nobelpreis bekomme oder Millionär werde, wage ich einfach einmal zu bezweifeln. Aber ich bin auch so, wie es jetzt ist, glücklich und zufrieden. Und so kann ich mit gutem Gewissen einfach das tun, was mir Spaß macht! 🙂

One thought on “Zauber – Kinderbuch ++

  1. Deine Ideen sind innovativ. Wahrscheinlich ist es das erste Mal, dass (zumindest im deutschsprachigem Raum) eine Kombination von Kinderliteratur, (schulischen) Unterrichtseinheiten und Zauberlehrbuch vorgestellt wird. Mich überzeugt es als Lehrer und Zauberer; du erhältst gleich meine Bestellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.