Auf ein gutes neues Jahr 2022

In wenigen Tagen endet das Jahr 2021. Die Corona-Pandemie hat unsere Zauberkunst für Kinder trotz aller gegenteiligen Hoffnungen doch erneut sehr eingeschränkt. Besonders die hauptberuflichen Kolleginnen und Kollegen unter uns hatten darunter zu leiden.

Hoffen wir, dass das neue Jahr 2022 in dieser Hinsicht deutlich besser wird und Zauberauftritte wieder uneingeschränkt möglich sein werden. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass dieser fromme Wunsch nur in Erfüllung gehen wird, wenn endlich praktisch alle Menschen geimpft sind. Die Impfung ist die einzige Möglichkeit, dauerhaft mit Covit 19 zu leben – auch wenn das leider noch zu viele bezweifeln.

Wünsche und Pläne für 2022

Zu Beginn eines neuen Jahres ist es Brauch, gute Vorsätze zu fassen. So hochtrabend möchte ich aber nicht an die Sache herangehen. Nicht, dass ich später enttäuscht bin, wenn ich sie nicht einhalten kann.

Ich nenne deswegen lieber ein paar Wünsche und Pläne, die ich für 2022 habe. Wünsche werden manchmal erfüllt, manchmal auch nicht, und Pläne kann man umsetzen, ändern oder wieder fallen lassen – da ist die Gefahr einer Enttäuschung geringer… 🙂

Hier sind also meine allgemeinen Vorhaben und Wünsche:

  • Zunächst wünsche ich mir Gesundheit für uns alle und unsere Lieben
  • Zur Gesundheit zählt auch, dass wir Wege finden, uneingeschränkt mit Corona umzugehen (siehe oben)
  • Da ich in meinem zarten Alter von inzwischen 68 Jahren etwas mehr auf meine Gesundheit achten muss, plane ich einen Gedanken von Emmello zu übernehmen: Ich möchte 2022 insgesamt mindestens 2022 Kilometer wandern oder mit dem Rad fahren. Frische Luft und Bewegung sind gesund…
  • Und dazu wünsche ich mir eine unaufgeregte, freundliche Umgebung, die sich bei aller Meinungsverschiedenheit mit Toleranz und Gelassenheit begegnet. Stress ist ungesund…

Zauberische Pläne und Wünsche

  • Zunächst natürlich wünsche ich, dass so schnell wie möglich wieder uneingeschränkte Möglichkeiten für Auftritte vorhanden sind.
  • Aktuell arbeite ich an einer neuen Veröffentlichung, die im Februar oder März erscheinen soll. Darin beschäftige ich mich mit einem Zauberkurs auf einem sprachlichen und technischen Niveau, das Kinder ohne Erwachsenen-Hilfe verstehen. Quasi ein Zauberkurs in „Leichter Sprache“.
  • Mitte Februar fahre ich nach Bamberg, um dort das Kinderzauber-Seminar von Braidon Morrison zu besuchen. Ich schreibe euch dann, wie es war.
  • Im April wird hoffentlich endlich wieder das Seminar-Wochenende am Hölzernen See stattfinden. Wenn ja, bin ich dabei.
  • Für den Mai plane ich eine längere Fahrrad-Tour: Möglichst genau geradeaus von Norden nach Süden durch Deutschland, also von Bremerhaven bis an die schweizerische Grenze. Was daran zauberisch ist? Na, die Fahrt wird zauberhaft, und außerdem muss ich einen Weg finden, wie ich die Radtour mit der „magica 2020“ in Fürstenfeldbruck kombinieren kann…
  • Für den Sommer hoffe ich auf viele open air Zauberauftritte und für die Sommerferien wieder einige Zauberkurse mit Kindern. Außerdem möchte ich endlich einmal den Brocken hochlaufen.
  • Im September oder Oktober wird voraussichtlich das 7. Kinder-Zauber-Festival in Bremerhaven stattfinden, das ich organisiere.
  • So oft es eine Möglichkeit gibt, möchte ich zu Zaubertreffen und Auftritten in Deutschland reisen – vorzugsweise zu solchen, die „Zauberkunst für Kinder“ im Programm haben. Wobei die leider sehr knapp gesät sind, wie die Erfahrungen der letzten Jahren gezeigt haben…
  • Mindestens einmal pro Woche möchte ich weiterhin einen Beitrag hier im Zauberzwerg-Blog veröffentlichen. Dazu wünsche ich mir mehr Informationen (oder auch mal einen fertigen Artikel) von den Leserinnen und Lesern – es ist sonst schwierig für mich, alles zu erfahren, was so in Deutschland und Umgebung geschieht…
  • Und schließlich wünsche ich mir, dass die Zauberkunst für Kinder noch stärker in den Blickpunkt der Fachöffentlichkeit gerät und wertgeschätzt wird.

Gut beschäftigt…

Mit diesen Wünschen und Plänen bin ich für 2022 ganz gut ausgelastet, zumal ich auch meine weiteren Hobbies im Sportverein und als Lego-Baumeister, Krimi-Leser und als Opa nicht vernachlässigen will.

Ich freue mich auf 2022 und Du hoffentlich auch. Ich wünsche Dir ein gesundes und sorgenfreies Jahr, viel Glück und viel Erfolg mit der Zauberkunst für Kinder und allem, was dir ansonsten wichtig ist.

Bleib optimistisch und gesund! Wir sehen uns 2022!

One thought on “Auf ein gutes neues Jahr 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.